> Gedichte und Zitate für alle: Zitate zum Thema Moral Teil 3

2013-05-09

Zitate zum Thema Moral Teil 3







“Jeder Mensch hat auch seine moralische Backside, die er nicht ohne Not zeigt und die er so lange als möglich mit den Hosen des guten Anstandes zudeckt.”

Lichtenberg, Aphorismen
“Wo die meiste sogenannte positive Religion war, war immer die wenigste Moralität.

J.G.Seume
“Es stände besser um die Welt, wenn die Mühe, die man sich gibt, die subtilsten Moralgesetze auszuklügeln, an die Ausübung der einfachsten gewendet würde.”

Ebner-Eschenbach, Aphorismen
“Das Moralische versteht sich immer von selbst.”

F.T.Vischer
“Unsere moralische und politische Welt ist mit unterirdischen Gängen, Kellern und Kloaken miniert, wie eine große Stadt zu sein pflegt.”

Goethe zu Lavater
“ Es war ja alles Unsinn, was die Dichter und Philosophen daherredeten von Moral, von Ethik und Charakterfestigkeit, von Idealismus und weiß Gott was für Eigenschaften. Diese Eigenschaften waren letzten Endes alle untergeordnet- das Geld machte sie oder löschte sie aus.”

O.M.Graf, Wir sind Gefangene

Keine Kommentare: