> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte mit dem Thema Lust (1)

2013-07-21

Gedichte mit dem Thema Lust (1)






Georg Rodolf Weckherlin

Lust und vergnügen in der pein

 O wie süß sind meine schmerzen,
die ich ihrenthalb ertrag
weil sie mild in ihrem herzen
nu empfindet gleiche plag,
und dieweil sie mit freindlichen anblicken
versehret vil und will nur mich erquicken.

Meiner augen leid vermehret
meines herzens große brunst:
ich sih, daß ihr herz versehret,
wol bei ihrer augen gunst;
dieweil ihr glanz mit lieblichen anblicken
will strafen vil und nur mein herz erquicken.

Diese stern zu allen stunden
zeigen sich so freudenreich,
daß sie nah und fern verwunden
dem cephalischen pfeil gleich;
sie könden auch mit kräftigen anblicken
auf einmal gleich versehren und erquicken.

Darum muß die welt bekennen,
o ihr augen, der welt pracht,
daß, wa eure facklen brennen,
da wird es niemalen nacht.
und daß ihr könt mit seltsamen anblicken
des menschen herz betröwen und erquicken.

Mein herz mag sich wol ergetzen,
wan es findet euch so klar,
ehrend euch als seine götzen
auf dem schönesten altar;
vor dem bit ich, daß mit liebreichen blicken
ihr wollet mich und niemand sunst erquicken.

Ich bit euch, nicht zu verschmähen
mein herz für ein opfer schlecht,
euch verbrennend anzusehen,
Phönix gleich, in lieb gerecht;
als den der schein so lieblicher anblicken
kan tödtend bald mit freud widrum erquicken.

Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau

Eitelkeit weltlicher Lust' und Ehren

 Daß eine Fürstinn mich umfing mit heißen Küssen,
Und mich ein König Freund und Grafen gnädig hießen, –
Das träumt' ich. Mein Gemüth war durch die Lust zerstört,
Ich schmeckte, was ich fühlt', und fühlte, was ich hört
Als aber ich erwacht' und nach den sanften Zeichen
Der ungewohnten Küss' auf meinen Lippen sucht',
Auch den entwich'nen Schall der Titel in der Flucht
Durch mein verwöhnt Gehör gedachte zu erreichen,
Da war so wenig hier zu hören und zu sehn,
Als wenn, was ich geträumt, wär' in der That geschehn.












Lesen Sie auch: 

Lust Teil 3

Lust Teil 5



Keine Kommentare: