> Gedichte und Zitate für alle: Während des Regens- Kurzgedichte zum Thema Regen (1)

2013-09-06

Während des Regens- Kurzgedichte zum Thema Regen (1)


Teil 1




Gotthold Ephraim Lessing

Der Regen

Der Regen hält noch immer an!
So klagt der arme Bauersmann;
Doch eher stimm ich nicht mit ein,
Es regne denn in meinen Wein.
J.W.v.Goethe

Zu Regenschauer und Hagelschlag
     
Zu Regenschauer und Hagelschlag
Gesellt sich liebeloser Tag,
Da birgst du deinen Schimmer,
Ich klopf am Fenster, poch am Tor:
Komm, liebstes Seelchen, komm hervor!
Du bist so schön wie immer.
August Kopisch

Während des Regens

Voller, dichter tropft ums Dach da,
Tropfen süßer Regengüsse,
Meines Liebchens holde Küsse
Mehren sich, je mehr ihr tropfet!
Tropft ihr, darf ich sie umfassen,
Last ihr’s, will sie mich entlassen;
Himmel, werde nur nicht lichter,
Tropfen, tropfet immer dichter!
Karl Mayer

Vor nahem Regen

Schon wogt der Wellenwind des Regens
Durch's weite grüne Feld des Segens
Und Schwalben streifen auf dem Strom;
Doch jenseits ragt ein deutscher Dom,
Hier aussen blüht ein Rosengarten;
Den Regen diesseits abzuwarten,
Gibt noch die Wirtin goldnen Wein
Und Blicke treuer Augen drein.

Keine Kommentare: