> Gedichte und Zitate für alle: C.Morgenstern-Galgenlieder: Das Problem und Neue Bildungen, Nachtbild (9)

2013-10-23

C.Morgenstern-Galgenlieder: Das Problem und Neue Bildungen, Nachtbild (9)







Das Problem

Der Zwölf-Elf kam auf sein Problem
und sprach: "Ich heiße unbequem.
Als hieß' ich etwa Drei-Vier
statt Sieben - Gott verzeih mir!"

Und siche da, der Zwölf-Elf nannt sich
von jenem Tag ab Dreiundzwanzig.
Neue Bildungen

Der Ochsenspatz
Die Kamelente
Der Regenlöwe
Die Turtelunke
Die Schoßeule
Der Walfischvogel
Die Quallenwanze
Der Gürtelstier
Der Pfauenochs
Der Werfuchs
Die Tagtigall
Der Sägeschwan
Der Süßwassermops
Der Weinpintscher
Das Sturmspiel
Der Eulenwurm
Der Giraffenigel
Das Rhinozepony
Die Gänseschmalzblume
Der Menschenbrotbaum.
Nachtbild

Es horcht ein Hofhund hinterm Zaun -
('Achtung! Hunde!')
Es horcht ein Hofhund hinterm Zaun
zur mitternächtigen Stunde.
Mit glühnden Augen steht der Hund
an einem Möbelwagen . . .
Der Mensch ist fort. Die Nacht ist rund
mit Sternen ausgeschlagen.




Übersicht Galgenlieder                                                                                              weiter



Alle Gedichte von C.Morgenstern

Keine Kommentare: