> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte zum Thema Schnee, erster Schnee usw. (1)

2013-10-09

Gedichte zum Thema Schnee, erster Schnee usw. (1)

Fasane im Schnee-Gedichte




Friedrich von Logau

Schnee
       
Immer dran, wer Lust zu freyen! Juno hat gleich aufgedeckt
Das so weiße Braut Gebette, daß sich, wer nur will, drein streckt.
Zwar niemanden will ich glauben, daß er werde schlafen wohl,
Doch dem Bräutigam wills gebühren, daß er wacker wachen soll.
Johann Gottfried Herder

An den Schnee

 Weißer, stockiger Schnee, o Du des alten Saturnus
Graue Locke, die jetzt unsre Gefilde bestreut!
Oder bist Du Gefieder der Mutterhenne, die wärmend
Auch im tötenden Frost decket die schlafende Brut?
Himmlische Blumen, o deckt mit Euerm wintrigen Frühling,
Deckt mit wärmendem Frost auch mein entschlummertes Herz!
Wilhelm Müller

Der erste Schnee

 Heut' Nacht ist auf den Bergen Schnee gefallen
Drum hat mein Mädchen auch nicht öffnen wollen
Ihr Kammerfenster, als ich unten klatschte.

Kein Stuhl ist vor den Türen mehr zu finden:
Ich horch' und lausch', und hinter dicken Wänden
Hör' ich ein Schnurren, wie von ihrer Spindel.

Nun trägt sie schon ein Tuch auf ihren Ohren.
Ich singe wohl, doch sie wird mich nicht hören,

Keine Kommentare: