> Gedichte und Zitate für alle: West-östlicher Divan- Buch der Sprüche: „Warum ist Wahrheit fern und weit? (68)

2013-10-15

West-östlicher Divan- Buch der Sprüche: „Warum ist Wahrheit fern und weit? (68)






„Warum ist Wahrheit fern und weit?
Birgt sich hinab in tiefste Gründe?“

Niemand versteht zur rechten Zeit!
Wenn man zur rechten Zeit verstünde,
So wäre Wahrheit nah und breit
Und wäre lieblich und gelinde.
Was willst du untersuchen,
Wohin die Milde fließt!
Ins Wasser wirf deine Kuchen,
Wer weiß, wer sie genießt.
Als ich einmal eine Spinne erschlagen,
Dacht ich, ob ich das wohl gesollt?
Hat Gott ihr doch wie mir gewollt
Einen Anteil an diesen Tagen!
„Dunkel ist die Nacht, bei Gott ist Licht.
Warum hat er uns nicht auch so zugericht’?“
Welch eine bunte Gemeinde!
An Gottes Tisch sitzen Freund’ und Feinde.
Ihr nennt mich einen kargen Mann;
Gebt mir, was ich verprassen kann.
Soll ich dir die Gegend zeigen,
Mußt du erst das Dach besteigen.
Wer schweigt, hat wenig zu sorgen,
Der Mensch bleibt unter der Zunge verborgen.





Gesamtübersicht Divan                                                                                             


Keine Kommentare: