> Gedichte und Zitate für alle: West-östlicher Divan- Buch Suleika: Suleika (103)

2013-10-18

West-östlicher Divan- Buch Suleika: Suleika (103)






Suleika

Wie mit innigstem Behagen,
Lied, empfind ich deinen Sinn!
Liebevoll du scheinst zu sagen:
Das ich ihm zur Seite bin.

Das er ewig mein gedenket,
Seiner Liebe Seligkeit
Immerdar der Fernen schenket,
Die ein Leben ihm geweiht.

Ja, mein Herz, es ist der Spiegel,
Freund, worin du dich erblickt,
Diese Brust, wo deine Siegel
Kuß auf Kuß hereingedrückt.

Süßes Dichten, lautre Wahrheit
Fesselt mich in Sympathie!
Rein verkörpert Liebesklarheit
Im Gewand der Poesie.
Laß den Weltenspiegel Alexandern;
Denn was zeigt er? - Da und dort
Stille Völker, die er mit den ändern
Zwingend rütteln möchte fort und fort.

Du! nicht weiter, nicht zu Fremdem strebe!
Singe mir, die du dir eigen sangst.
Denke, das ich liebe, das ich lebe,
Denke, das du mich bezwangst.





Gesamtübersicht Divan                                                                                             


Keine Kommentare: