> Gedichte und Zitate für alle: H. Heine- Buch der Lieder- Die Heimkehr: Wie kannst du ruhig schlafen (139)

2013-11-14

H. Heine- Buch der Lieder- Die Heimkehr: Wie kannst du ruhig schlafen (139)




21.

Wie kannst du ruhig schlafen,
Und weißt, ich lebe noch?
Der alte Zorn kommt wieder,
Und dann zerbrech ich mein Joch.

Kennst du das alte Liedchen:
Wie einst ein toter Knab
Um Mitternacht die Geliebte
Zu sich geholt ins Grab?

Glaub mir, du wunderschönes,
Du wunderholdes Kind,
Ich lebe und bin noch stärker
Als alle Toten sind!








Gesamtübersicht Buch der Lieder                                                                            weiter




Alle Gedichte von Heinrich Heine

Keine Kommentare: