> Gedichte und Zitate für alle: August v. Platen-Ghaselen: Kein Verständger kann zergliedern ...(38)

2013-12-05

August v. Platen-Ghaselen: Kein Verständger kann zergliedern ...(38)




Kein Verständ'ger kann zergliedern, was den Menschen wohlgefällt:
Etwas ist in meinen Liedern, was den Menschen wohlgefällt:
Sollen eures Wortes Pfeile dringen in des Lebens Herz,
Müßt ihr sie mit dem befiedern, was den Menschen wohlgefällt.
Selbst der Herr des achten Himmels mochte diese Welt besehn,
Mochte sich zu dem erniedern, was den Menschen wohlgefällt.
Vor dem Hochaltar des Schönen neige sich das Gute selbst,
Was den Herzen aller Biedern, was den Menschen wohlgefällt!
Hat uns auch der Mai verlassen, Jugend ist im Winter Mai,
Jugend zeigt in schönen Gliedern, was den Menschen wohlgefällt.




alle Gedichte von Platen                                                                                            weiter


Einführung in die Ghaselen

Keine Kommentare: