> Gedichte und Zitate für alle: August v. Platen-Ghaselen: Wähnst du, das der...(52)

2013-12-06

August v. Platen-Ghaselen: Wähnst du, das der...(52)




Wähnst du, daß der Frommen
Haus dich aufgenommen?
Bist du je des Zweifels
Ungetüm entkommen?
Bist du je des Sehnens
Meere durchgeschwommen?
Hat dir je den Busen
Liebesschmerz beklommen?
Hast du je des Todes
Tiefen Sinn vernommen?
Bist du, hinzuopfern
Irdisches, entglommen?
Offen stehn die Tore,
Bist du's, magst du kommen!





alle Gedichte von Platen                                                                                            weiter


Einführung in die Ghaselen

Keine Kommentare: