> Gedichte und Zitate für alle: August v.Platen-Sonette: Erst hab ich weniger auf dich.....(32)

2013-12-16

August v.Platen-Sonette: Erst hab ich weniger auf dich.....(32)




Erst hab ich weniger auf dich geachtet,
O Tizian, du Mann voll Kraft und Leben!
Jetzt siehst du mich vor deiner Größe beben,
Seit ich Mariä Himmelfahrt betrachtet!

Von Wolken war mein trüber Sinn umnachtet,
Wie deiner Heil'gen sie zu Füßen schweben:
Nun seh ich selbst dich gegen Himmel streben,
Wonach so brünstiglich Maria trachtet!

Dir fast zur Seite zeigt sich Pordenone:
Ihr wolltet lebend nicht einander weichen,
Im Tode hat nun jeder seine Krone!

Verbrüdert mögt ihr noch die Hände reichen
Dem treuen, vaterländischen Giorgione,
Und jenem Paul, dem wen'ge Maler Gleichen!





alle Gedichte von Platen                                                                                       weiter

Keine Kommentare: