> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von W. Busch: Idiosynkrasie (22)

2014-01-21

Gedichte von W. Busch: Idiosynkrasie (22)




Idiosynkrasie

Der Tag ist grau. Die Wolken ziehn.
Es saust die alte Mühle.
Ich schlendre durch das feuchte Grün
Und denke an meine Gefühle.
Die Sache ist mir nicht genehm.
Ich ärgre mich fast darüber.
Der Müller ist gut; trotz alledem
Ist mir die Müllerin lieber.





alle Gedichte von Busch                                                                                            weiter



Die fromme Helene

Keine Kommentare: