> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von W. Busch: Niemals (27)

2014-01-21

Gedichte von W. Busch: Niemals (27)




Niemals

Wonach du sehnlich ausgeschaut,
Es wurde dir beschieden.
Du triumphierst und jubelst laut:
Jetzt hab ich endlich Frieden!
Ach, Freundchen, rede nicht so wild.
Bezähme deine Zunge.
Ein jeder Wunsch, wenn er erfüllt,
Kriegt augenblicklich Junge.





alle Gedichte von Busch                                                                                            weiter



Die fromme Helene

Keine Kommentare: