> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von W. Busch: Waldfrevel (45)

2014-01-22

Gedichte von W. Busch: Waldfrevel (45)





Waldfrevel

Ein hübsches Pärchen ging einmal
Tief in des Waldes Gründe.
Sie pflückte Beeren ohne Zahl,
Er schnitt was in die Rinde.
Der pflichtgetreue Förster sieht's.
Was sind das für Geschichten?
Er zieht sein Buch, er nimmt Notiz
Und wird den Fall berichten.





alle Gedichte von Busch                                                                                            weiter



Die fromme Helene

Keine Kommentare: