> Gedichte und Zitate für alle: Trinklieder-u.Weinlieder- R.Baumbach: Zu Naumburg reift ein Weingetränk (28)

2014-01-07

Trinklieder-u.Weinlieder- R.Baumbach: Zu Naumburg reift ein Weingetränk (28)





Rudolf Baumbach

Zu Naumburg reift ein Weingetränk

Zu Naumburg reift ein Weingetränk
An Laube, Pfahl und Mauer,
Und wenn ich an die Reben denk’,
Erfaßt mich kalter Schauer.
Es mag wohl heute besser sein,
Vor Zeiten aber war der Wein
Sehr sauer.

Vor Alters predigten im Dom
Des Klosters fromme Greise.
Denselben floß von Wein ein Strom
Zu Fleisch und Fastenspeise.
Es ging im Refektorium
Ein riesengroßes Trinkfaß um
Im Kreise.

Das ward dem Bischof kund getan;
Der kam mit Kreuz und Stabe
Und predigte die Mönche an
Und krächzte wie ein Rabe,
Und als die Predigt fertig war,
Da bot man ihm den Becher dar
Zur Labe.

Den Becher hob zum Mund empor
Der fromme Gottesstreiter;
Sein Mund verzog sich bis ans Ohr,
Dann sprach er mild und heiter:
Wer solchen Wein trinkt, fort und fort,
Dem wird vergeben hier und dort.
Trinkt weiter!




Einführung und Inhalt Trink-und Weinlieder                                                           weiter




alle Dichter und Gedichte

Keine Kommentare: