> Gedichte und Zitate für alle: H.H.v.Fallersleben-Unpolitsche Lieder: Heute (39)

2014-02-25

H.H.v.Fallersleben-Unpolitsche Lieder: Heute (39)





Heute

Nur nicht ängstlich! nur nicht klagen!
Laß doch, was Dir nicht behagt!
Willst du nach dem Schicksal fragen?
Hat es je nach Dir gefragt?

Willst Du wie die Kinder scherzen?
Süß ist wohl der Kindheit Lust;
Wärst Du Dir im Männerherzen
Jener Freuden auch bewusst?

In der Wiege des Bewusstseins
Liegt der Säugling Deines Glücks;
Wirf den Gaukel alles Lustscheins
Der Erinnerung hinterrücks!

Was Du liebtest, was Dich freute,
Gönne ihm seinen raschen Flug!
Blieb Dir nicht ein frohes Heute?
Atme auf! Du hast genug.



alle Gedichte von Fallersleben                                                                                weiter


alle Gedichtsammlungen dieser Seite


Einführung und Inhalt in die "Unpolitischen Lieder"

Keine Kommentare: