> Gedichte und Zitate für alle: Sinngedichte v.Fr.v.Logau: Auff den Oscum (5)

2014-02-13

Sinngedichte v.Fr.v.Logau: Auff den Oscum (5)



Auff den Oscum

Wo wer nach Ehre strebt, da pfleget sie zu fliehen;
Wo wer die Ehre fleucht, da pflegt sie nachzuziehen.
Es weiß nun Oskus diß; drum nimmt er einen Raum
Und fleucht, was er nur kann, in Sünden ohne Zaum.



alle Gedichte von Logau                                                                                     weiter



alle Teile der Sinn.-u. Spruchgdichte von Logau/Übersicht

Keine Kommentare: