> Gedichte und Zitate für alle: Sinngedichte v.Fr.v.Logau: Auff Hornutum (12)

2014-02-13

Sinngedichte v.Fr.v.Logau: Auff Hornutum (12)




Auff Hornutum

Hornutus las: Was Gott Job habe weggenommen,
Sey duppelt ihm hernach zu Hause wieder kummen.
Wie gut, sprach er, war diß, daß Gott sein Weib nicht nam,
Auf daß Job ihrer zwey für eine nicht bekam!



alle Gedichte von Logau                                                                                     weiter



alle Teile der Sinn.-u. Spruchgdichte von Logau/Übersicht

Keine Kommentare: