> Gedichte und Zitate für alle: Sinngedichte v.Fr.v.Logau: Eingeborne (38)

2014-02-14

Sinngedichte v.Fr.v.Logau: Eingeborne (38)




Eingeborne

Wer alte Väter sucht und sucht sie alle gar,
Der kümmt zuletzt auf den, der Anfangs Erde war.
Wer Gott zum Vater hat, der bleibet wol geadelt;
Denn keiner hat den Stamm von Ewigkeit getadelt.



alle Gedichte von Logau                                                                                     weiter



alle Teile der Sinn.-u. Spruchgdichte von Logau/Übersicht

Keine Kommentare: