> Gedichte und Zitate für alle: Sinngedichte v.Fr.v.Logau: Gehenckter Judas (48)

2014-02-15

Sinngedichte v.Fr.v.Logau: Gehenckter Judas (48)




Gehenckter Judas

Der unser Brot gleich braucht, der tritt uns doch mit Füssen,
Wil uns sowohl nicht im- als an dem Creutze wissen;
Allein es kümmt dazu, daß endlich selbst sein Fuß,
Hoch in die Lufft verstrickt, vom Treten feyern muß.



alle Gedichte von Logau                                                                                     weiter



alle Teile der Sinn.-u. Spruchgdichte von Logau/Übersicht

Keine Kommentare: