> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Friedrich Hölderlin: Die scheinheiligen Dichter (44)

2014-03-07

Gedichte von Friedrich Hölderlin: Die scheinheiligen Dichter (44)





Die scheinheiligen Dichter

Ihr kalten Heuchler, sprecht von den Göttern nicht!
Ihr habt Verstand! ihr glaubt nicht an Helios,
Noch an den Donnerer und Meergott;
Tot ist die Erde, wer mag ihr danken? -

Getrost ihr Götter! zieret ihr doch das Lied,
Wenn schon aus euren Namen die Seele schwand,
Und ist ein großes Wort vonnöten,
Mutter Natur! so gedenkt man deiner.


alle Gedichte von Hölderlin                                                                                      weiter

Keine Kommentare: