> Gedichte und Zitate für alle: H.H.v.Fallersleben-Unpolitsche Lieder: Die Ausgepressten (100)

2014-03-01

H.H.v.Fallersleben-Unpolitsche Lieder: Die Ausgepressten (100)




Die Ausgepressten

Ach, aus dem Leben wird verschwinden
Des Geistes und des Herzens Saat!
Wo ist doch künftig noch zu finden
Lebendiges Wort und frische Tat?

Wiees Korn der Müller auf die Mühle,
So schicken wir zur Presse hin
Den Vorrat frischester Gefühle
Und neuesten Ideengewinn.

Und wenn uns so das Tagsinteresse
Tagtäglich an die Presse weist,
Sehen wir auf Leipzigs Büchermesse
Bald nur noch Deutschlands Herz und Geist.



alle Gedichte von Fallersleben                                                                                weiter


Keine Kommentare: