> Gedichte und Zitate für alle: H.H.v.Fallersleben- Unpolitische Lieder: Frühlingswunsch (136)

2014-03-02

H.H.v.Fallersleben- Unpolitische Lieder: Frühlingswunsch (136)




Frühlingswunsch

Wenn jetzt in diesen langen Tagen
Die Blumen wieder blühn,
Wenn jetzt die Nachtigallen schlagen
Im frischen Waldesgrün;

Wenn bei dem Klange der Schalmeien
Die Kinder groß und klein
Hier in den Dörfern, dort im Freien
Sich froh zum Tanze reihn --

Dann mahnen Tänze, Klänge und Lieder
An dich, o Heimat, mich:
Wann preis' ich dich doch glücklich wieder,
Wann bist du frei wie ich?



alle Gedichte von Fallersleben                                                                                weiter


Keine Kommentare: