> Gedichte und Zitate für alle: H.H.v.Fallersleben-Unpolitsche Lieder: Steuerverweigerungsverfassungsmäßigberechtigte (119)

2014-03-02

H.H.v.Fallersleben-Unpolitsche Lieder: Steuerverweigerungsverfassungsmäßigberechtigte (119)




Steuerverweigerungsverfassungsmäßigberechtigte

Sprecht von Volks- und Menschenrechten,
es ist doch eitel was ihr sprecht!
Ihr erlangt mit allem Fechten
Weder Schreib- noch Rederecht.

Sprecht zu hunderttausend Malen
Immer nein, und nein, ja nein:
Eure Steuern müsst ihr zahlen!
Das ist euer Recht allein.



alle Gedichte von Fallersleben                                                                                weiter


Keine Kommentare: