> Gedichte und Zitate für alle: H.H.v.Fallersleben-Unpolitische Lieder: Hannoversches Frühlingslied (137)

2014-03-02

H.H.v.Fallersleben-Unpolitische Lieder: Hannoversches Frühlingslied (137)




Hannoversches Frühlingslied

Sehet die Vögel unter dem Himmel an: sie
säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln
nicht in die Scheunen, und euer himmlischer
Vater nähret sie doch. Seid ihr denn nicht
viel mehr denn sie?

Matthäus 6, 26.

Ihr lieben guten Herzen,
Ihr scherztet genest;
Trotz allem Leid und Schmerzen
Ist euch verhasst der Ernst.
Die Nachtigallen jagen
Den Ernst jetzt übers Meer --
Was solche Vögel wagen!
Das wundert mich doch sehr.



alle Gedichte von Fallersleben                                                                                weiter



Keine Kommentare: