> Gedichte und Zitate für alle: Liebesgedichte d. Moderne: R.M.Rilke: Liebesanfang (6)

2014-03-24

Liebesgedichte d. Moderne: R.M.Rilke: Liebesanfang (6)




Rainer Maria Rilke

Liebesanfang

O Lächeln, erstes Lächeln, unser Lächeln -
Wie war das Eines: Duft der Linden atmen,
Parkstille hören plötzlich ineinander
aufschaun und staunen bis heran ans Lächeln.
In diesem Lächeln war Erinnerung
an einen Hasen, der da eben drüben
im Rasen spielte; dieses war die Kindheit
des Lächelns; ernster schon war ihm des Schwanes
Bewegung eingegeben, den wir später
den Weiher teilen sahen in zwei Hälften
lautlosen Abends. . . Und der Wipfel Ränder
gegen den reinen, freien, ganz schon künftig
nächtigen Himmel hatten diesem Lächeln
Ränder gezogen gegen die entzückte
Zukunft im Antlitz . . .

  weiter

                                        Übersicht: Mit Liebesgedichten durch die Literaturepochen                                                                                        
      alle Gedichte und Dichter

Keine Kommentare: