> Gedichte und Zitate für alle: M.Dauthendey- Weltspuk: Und über den Steinen ........(88)

2014-03-13

M.Dauthendey- Weltspuk: Und über den Steinen ........(88)




Und über den Steinen stolzieren die Raben

In grasgrünen Hainen ist Rauschen und Greinen,
Der Wind geht als Dichter im Feld singend um,
Und nur's Erdland liegt todstill und stumm.
Der Himmel ist rauschend ein hellblauer Fluß,
Dran der Acker als Ufer grabstill liegen muß.
Der Erdrachen will alle Toten begraben,
Das wandernde Lachen, das wandernde Weinen,
Und über den Steinen stolzieren die Raben.

alle Gedichte von Dauthendey                                                                                weiter


Gedichtsammlung Weltspuk alle Gedichte

Keine Kommentare: