> Gedichte und Zitate für alle: M.Dauthendey- Weltspuk: Zwei lila Primeln (101)

2014-03-13

M.Dauthendey- Weltspuk: Zwei lila Primeln (101)




Zwei lila Primeln

Zwei lila Primeln stehn auf der Fensterbank
Und blühen, als haben zwei Menschen verliebt denselben Gedank.
Vor den Wolken draußen, die hochgeschwungen,
Stehen die Blumenbündel dunkel gedrungen,
Als wachsen zwei Schatten wild aus zwei Töpfen,
Als platzt hier die Sehnsucht aus Blumen wie aus zwei Köpfen.
Es stehen finster trutzig im Fensterrahmen
Die Zwei, sie zu einem Gedanken kamen.

alle Gedichte von Dauthendey                                                                                weiter


Gedichtsammlung Weltspuk alle Gedichte

Keine Kommentare: