> Gedichte und Zitate für alle: Aufklärung- Gedichte Natur: F.v.Hagedorn: Der Mai (6)

2014-04-19

Aufklärung- Gedichte Natur: F.v.Hagedorn: Der Mai (6)



F.v.Hagedorn

Der Mai

Der Nachtigall reizende Lieder
Ertönen und locken schon wieder
Die fröhlichsten Stunden ins Jahr.
Nun singet die steigende Lerche,
Nun klappern die reisenden Störche,
Nun schwatzet der gaukelnde Aar.

Nun heben sich Binsen und Keime,
Nun kleiden die Blätter die Bäume,
Nun schwindet des Winters Gestalt;
Nun rauschen lebendige Quellen
Und tränken mit spielenden Wellen
Die Triften, den Anger, den Wald.




mit Naturlyrik durch die Literaturepochen                                                  nächstes Gedicht



alle Gedichte und Dichter

Keine Kommentare: