> Gedichte und Zitate für alle: Der Rosengarten von H.Löns: Das stille Wasser (26)

2014-04-12

Der Rosengarten von H.Löns: Das stille Wasser (26)




Das stille Wasser

Solang' die liebe Sonne lacht
Mit ihrem goldnen Schein,
Da muß ich meine Arbeit tun,
Muß fromm und fleißig sein.

Die Augen schlag' ich unter mich
Und sehe niemand an,
Als ob ich nichts von Liebe weiß
Und davon reden kann.

Doch davon reden tu ich nicht,
Ich schweige immer still,
Und sehe, ob das Sonnenlicht
Nicht bald verschwinden will.

Doch wenn der Mond am Himmel steht,
Es schlafen alle Leut',
Dann will ich mich der Liebe freun
In aller Heimlichkeit.

Und scheint die Sonne wiederum
So hell und auch so heiß,
Stell' ich mich vor den Leuten an,
Als ob von nichts ich weiß.


alle Gedichte von H.Löns                                                     nächstes Gedicht von H.Löns

Inhalt "Der kleine Rosengarten"

Keine Kommentare: