> Gedichte und Zitate für alle: Droste-Hülshoff-Gedichte: Freundlich (31)

2014-04-05

Droste-Hülshoff-Gedichte: Freundlich (31)




Freundlich

Und als ich nun gen Bassora kam,
Da rief die Stimme vom Gitter:
„Bist du es Hassan, geliebter Freund,
Komm herein, daß ich dich umfange,
Daß ich die Füße dir waschen mag,
Und mag die Stirne dir salben.“
Und als ich nach Mekka, der heiligen, kam,
Da grüßten mich viele Stimmen;
„Nicht bin ich Hassan, und Jener nicht,
Doch halt ich Allahs Gebote;
Drum hat er gesegnet das Antlitz mir,
Daß ich Jegliches Freund ihm erscheine.“

alle Gedichte von Droste-Hülshoff                                    nächstes Gedicht Droste-Hülshoff


alle Gedichtsammlungen dieser Webseite

Keine Kommentare: