> Gedichte und Zitate für alle: H. Löns: Der kleine Rosengarten: Absage (2)

2014-04-11

H. Löns: Der kleine Rosengarten: Absage (2)




Absage

Da hinten in der Heide,
Wo der Birkenbaum steht,
Da wartet ein Mädchen,
Ihr Haar und das weht.

Du Hübsche, du Feine,
Was stehst du allein,
Und wenn du keinen Schatz hast,
Ich will es wohl sein.

Einen Schatz und den hab' ich,
Und kommt er nicht her,
Einen Jäger, grünen Jäger,
Will ich nun und nicht mehr.

Ei warum keinen Jäger,
Kein jungjunges Blut,
Denn ein Jäger kennt's Lieben,
Und weiß, wie das tut.

Was soll mir ein Jäger,
Der soll es nicht sein,
Der geht bei Nacht jagen,
Und läßt mich allein.


alle Gedichte von H.Löns                                                     nächstes Gedicht von H.Löns

Inhalt "Der kleine Rosengarten"

Keine Kommentare: