> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von N. Lenau: Welke Rose (60)

2014-05-09

Gedichte von N. Lenau: Welke Rose (60)




Welke Rose

In einem Buche blätternd, fand
Ich eine Rose welk, zerdrückt,
Und weiß auch nicht mehr, wessen Hand
Sie einst für mich gepflückt.

Ach, mehr und mehr im Abendhauch
Verweht Erinnerung; bald zerstiebt
Mein Erdenlos, dann weiß ich auch
Nicht mehr, wer mich geliebt.



alle Gedichte von N. Lenau                                                                     nächstes Gedicht

alle Gedichte und Dichter in einer Übersicht

Keine Kommentare: