> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von T. Fontane: Auf der Reise (7)

2014-05-25

Gedichte von T. Fontane: Auf der Reise (7)





Auf der Reise

Der Wagen rollt, das Posthorn tönt
In stille Nacht hinein.
Und rings das duft'ge Tal verschönt
Des Abendsternes Schein.

Und ob ich fahre kreuz und quer.
Und viele Meilen weit,
Der Stern zieht immer nebenher
Und gibt mir das Geleit. -

Auch als ich auf dem Lebenspfad
Zur Reise mich beschickt,
Erglänzte mir ein Stern, der hat
So traut mich angeblickt.

Doch als ich nun ins Leben schritt
Vertrauensvoll hinein,
Da ging der liebe Stern nicht mit.
Und ließ mich ziehn allein.

alle Gedichte von Fontane                                               nächstes Gedichte von Fontane

Gedichtsammlungen

Keine Kommentare: