> Gedichte und Zitate für alle: F. Rückert-Gedichte: Die Quelle in der Wüste (28)

2014-06-28

F. Rückert-Gedichte: Die Quelle in der Wüste (28)




Die Quelle in der Wüste 

Wenn ich eine Quelle wüsste,
Die von lautrem Weine flösse,
Zu ihr zög' ich in die Wüste,
Das ich ungestört genösse.

Eine Hütte wollt' ich baun,
So daß über ihre Schwelle
Flösse aller Wein der Quelle,
Ringsum baut' ich einen Zaun.

Menschen sollten mir nicht kommen,
Mir den reinen Quell zu trüben,
Doch erlaubt' ich's, das die frommen
Tiere zu mir her sich hüben.

Die Gaselle sollte springen,
Nachtigall den Gruß erwidern,
Wenn ich trunken wollte singen
Stellen aus Hafisens Liedern.


alle Gedichte von Rückert                                                 nächstes Gedicht von Rückert


alle Gedichte und Dichter

Keine Kommentare: