> Gedichte und Zitate für alle: F. Rückert-Gedichte: Die Riesen und die Zwerge (29)

2014-06-28

F. Rückert-Gedichte: Die Riesen und die Zwerge (29)




Die Riesen und die Zwerge

Es ging die Riesentochter zu haben einen Spaß,
Herab vom hohen Schlosse, wo Vater Riese saß.
Da fand sie in dem Tale die Ochsen und den Pflug,
Dahinter auch den Bauern, der schien ihr klein genug.
Die Riesen und die Zwerge!

Pflug, Ochsen und den Bauern, es war ihr nicht zu groß,
Sie faßt’s in ihre Schürze und trug’s aufs Riesenschloß.
Da fragte Vater Riese: Was hast du, Kind, gemacht?
Sie sprach: Ein schönes Spielzeug hab ich mir hergebracht.
Die Riesen und die Zwerge!

Der Vater sah’s und sagte: Das ist nicht gut, mein Kind!
Tu es zusammen wieder an seinen Ort geschwind.
Wenn nicht das Volk der Zwerge schafft mit dem Pflug imTal,
So darben auf dem Berge die Riesen bei dem Mahl.
Die Riesen und die Zwerge!


alle Gedichte von Rückert                                                 nächstes Gedicht von Rückert


alle Gedichte und Dichter

Keine Kommentare: