> Gedichte und Zitate für alle: Fabeln d. Aufklärung T2- G.K.Pfeffel: Der Maienkäfer (10)

2014-06-20

Fabeln d. Aufklärung T2- G.K.Pfeffel: Der Maienkäfer (10)




Der Maienkäfer

Bathyll, ein kleiner Schäfer,
fing einen Maienkäfer,
band ihn an eine Schnur
und schrie: „Flieg auf, mein Tierchen,
du hast ein langes Schnürchen
an deinem Fuß, versuch es nur.“

„Nein“, sprach er, „laß mich liegen:
was hilft’s, am Faden fliegen?
Nein, lieber gar nicht frei.
Im vollen Flug empfinden,
daß uns Despoten binden,
Freund, ist härtste Sklaverei.“




alle Gedichte von Pfeffel                                                                 nächste Fabel von Pfeffel

alle Fabeln

Keine Kommentare: