> Gedichte und Zitate für alle: G. E. Lessing- Fabeln: Nix Bodenstrom (10)

2014-06-08

G. E. Lessing- Fabeln: Nix Bodenstrom (10)




Nix Bodenstrom

Nix Bodenstrom, ein Schiffer, nahm -
War es in Hamburg oder Amsterdam,
Daran ist wenig oder nichts gelegen -
Ein junges Weib.
„Das ist auch sehr verwegen,
Freund!“ sprach ein Kaufherr, den zum Hochzeitsschmause
Der Schiffer bat. ,,Du bist so lang und oft von Hause;
Dein Weibchen bleibt indes allein -
Und dennoch - willst du mit Gewalt denn Hahnrei sein?
Indes, das du zur See dein Leben wagst,
Indes, das du in Surinam, am Amazonenflusse,
Dich bei den Hottentotten, Kannibalen plagst:
Indes wird sie— “
„Mit Eurem schönen Schlüsse!“
Versetzte Nix. „Indes, indes! Ei nun!
Das nämliche kann Euer Weibchen tun -
Denn, Herr, was braucht’s dazu für Zeit?-
Indes Ihr auf der Börse seid.“


alle Gedichte von Lessing                                                            zu den Fabel von 

alle Fabeln

Keine Kommentare: