> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte v. F.Rückert: Schlafet bei der Blumen (69)

2014-06-29

Gedichte v. F.Rückert: Schlafet bei der Blumen (69)




Schlafet bei der Blumen 

Schlafet bei der Blumen
Stillem Kerzenschein
In den Heiligtumen
Meiner Schmerzen ein!
Keine Klag' erschreck' euch,
Und kein Seufzer weck' euch,
Gottes Friede deck' euch,
Meine Herzelein!

Nicht vom Tränenstrome
Sei verwischt die Schrift,
Die am Sternendome
Schreibt ein goldner Stift:
Werde Staub, was Staub ist,
Doch die Lieb' ein Laub ist,
Deren Wurzel Glaub' ist,
Todes Gegengift.


alle Gedichte von Rückert                                                 nächstes Gedicht von Rückert


alle Gedichte und Dichter

Keine Kommentare: