> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von F.Rückert: Abendklage (2)

2014-06-27

Gedichte von F.Rückert: Abendklage (2)




Abendklage

Vorm Osttor stehn die Weiden
Mit Zweigen hoch und dicht:
„Dahin laß dich bescheiden,
Ich komm im Abendlicht.“

Der Abendstern schon bricht
Hervor, um zu bekleiden
Mit goldnem Saum die Weiden,
Und sie erscheinet nicht.

alle Gedichte von Rückert                                                 nächstes Gedicht von Rückert


alle Gedichte und Dichter

Keine Kommentare: