> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von F.Rückert: Das menschliche Herz (18)

2014-06-27

Gedichte von F.Rückert: Das menschliche Herz (18)




Das menschliche Herz

Jedem flüchtigen Freudenrausch
Beut Entnüchtrung sich zum Tausch.

Und sobald dir ein Wunsch ist gewährt,
Siehst du, er war nicht wünschenswert.

Und wenn Gott jeden Wunsch den Menschen läßt erwerben,
So bleibt zuletzt ihm nichts zu wünschen als zu sterben.

Und schließest du vor der Welt dich zu,
So lässest du selbst dir keine Ruh.

Was zwischen Erd und Himmel sich regt,
Ist alles dir schwer aufs Herz gelegt.


alle Gedichte von Rückert                                                 nächstes Gedicht von Rückert


alle Gedichte und Dichter

Keine Kommentare: