> Gedichte und Zitate für alle: Natur i. Gedichten d. Biedermeier: E.Mörike: September-Morgen (3)

2014-06-11

Natur i. Gedichten d. Biedermeier: E.Mörike: September-Morgen (3)




E. Mörike

September-Morgen

Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fließen.

alle Gedichte von E.Mörike                                                                  nächstes Naturgedicht


Keine Kommentare: