> Gedichte und Zitate für alle: C.Morgenstern. Melencolia: Herbstabend (32)

2014-07-03

C.Morgenstern. Melencolia: Herbstabend (32)




Herbstabend

Der Ofen schnauft als wie ein Hund
im Traum.
Es fährt der Wind in seinen Schlund
vom Raum ...

von Sternen, fernen, angeglüht,
der Wind ...
Es lauscht ihm liebend mein Gemüt,
ein Kind.

Er kommt wohl noch aus Abendluft
daher,
in seinem Mantel hängt noch Duft
vom Meer,

noch letztes Gold vom Sonnenrund
am Saum ...
Der Ofen schnauft als wie ein Hund
im Traum ...


alle Gedichte von Morgenstern                                                 nächstes Gedicht Melencolia


alle Gedichte der Sammlung Melencolia

Keine Kommentare: