> Gedichte und Zitate für alle: C.Morgenstern-Melencolia: Verwunderung (71)

2014-07-04

C.Morgenstern-Melencolia: Verwunderung (71)




Verwunderung

Hier stand einst eine Bank. Wer nahm sie fort?
Hier saß einmal ein Mensch. Wo ging er hin?
Was stehst du, fremder Mann, am fremden Ort ...
Verwunderlich, das ich noch immer »bin«.


alle Gedichte von Morgenstern                                                 nächstes Gedicht Melencolia


alle Gedichte der Sammlung Melencolia

Keine Kommentare: