> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von H.v.Hofmannsthal: Dichter und Gegenwart (13)

2014-08-14

Gedichte von H.v.Hofmannsthal: Dichter und Gegenwart (13)




Dichter und Gegenwart

»Wir sind dein Flügel, o Zeit, und halten dich über dem Chaos.
Aber, verworrene Zeit, tragende Kralle wir auch?«
»Tröstet euch, dies ist von je. Und schaudert euch, das ihr erwählt seid –
Schaudernde waren mir stets Flügel und Kralle wie ihr.«
Die Dichter und die Zeit

Wir sind dein Flügel, o Zeit, doch wir nicht die tragende Klaue!
Oder verlangst du so viel: Flügel und Klaue zugleich?
Dichter und Stoff

Aus der verschütteten Gruft nur wollt ich ins Freie mich wühlen:
Aber da brach ich dem Licht Bahn und die Höhle erglüht.
Dichtkunst

Fürchterlich ist diese Kunst! Ich spinn aus dem Leib mir den Faden,
Und dieser Faden zugleich ist auch mein Weg durch die Luft.
Eigene Sprache

Wuchs dir die Sprache im Mund, so wuchs in die Hand dir die Kette:
Zieh nun das Weltall zu dir! Ziehe! Sonst wirst du geschleift.
Spiegel der Welt

»Einmal schon kroch ich den Weg«, im Mund eines schlafenden Königs
Sprachs der gesprenkelte Wurm. – »Wann?« – »In des Dichters Gehirn.«
Erkenntnis

Wüßt ich genau, wie dies Blatt aus seinem Zweige herauskam,
Schwieg ich auf ewige Zeit still: denn ich wüsste genug.
Namen

Visp heißt ein schäumender Bach. Ein anderer Name ist Goethe.
Dort kommt der Name vom Ding, hier schuf der Träger den Klang.
Worte

Manche Worte gibts, die treffen wie Keulen. Doch manche
Schluckst du wie Angeln und schwimmst weiter und weißt es noch nicht.
Kunst des Erzählens

Schildern willst du den Mord? So zeig mir den Hund auf dem Hofe:
Zeig mir im Aug von dem Hund gleichfalls den Schatten der Tat.
Größe

Nennt ihr die Alpen so groß? Leicht könnt ich viel größer sie denken:
Aber den Markusplatz nicht, niemals den Dom von Florenz.
Bedingung

Bist du die Höhle, darin die Ungebornen sich drängen,
Wird schon der Fleck an der Wand Nymphe und Reiter und Pferd!


alle Gedichte von H.v.Hofmannsthal                             nächstes Gedicht von Hofmannsthal

alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare: