> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von H.v.Hofmannsthal: Zum Maskenzug 1904 (45)

2014-08-15

Gedichte von H.v.Hofmannsthal: Zum Maskenzug 1904 (45)




Zum Maskenzug 1904

Nie so stark war diese Stimme,
Nie so funkelnd dieser Schrei!
Da ich einsam hier des Zauber-
Berges dunklen Hang erklimme,
Stumm durch öde Buchten schwimme,
Stumm im Nebelfrost ergrimme,
Dröhnend zieht es mich herbei.

Nie so stark war dieses Rufen!
Tönt es vorwärts? tönts zurück?
Die Gedichte, die Gesichte,
Die wir schufen, die uns schufen,
Dunkle Tore, dunkle Stufen,
Dröhnen zauberhafter Hufen:
Hier; und nirgends Glut und Glück!



alle Gedichte von H.v.Hofmannsthal                                         alle Gedichte nach Themen               

Keine Kommentare: