> Gedichte und Zitate für alle: K. Kraus- Gedichte: Vor dem Schlaf (40)

2014-08-27

K. Kraus- Gedichte: Vor dem Schlaf (40)



Vor dem Schlaf


So spät ist es, so späte,

was werden wird, ich weiß es nicht.

Es dauert nicht mehr lange,
mir wird so bange,
und seh’ in der Tapete
ein klagendes Gesicht.

Allein bin ich, alleine,
was außerhalb, ich weiß es nicht.
Ach, daß mir’s noch gelänge,
mir wird so enge,
und seh’ in jedem Scheine
ein fragendes Gesicht.

Nun bin ich schon entrissen,
was da und dann, ich weiß es nicht,
ich kann sie nicht behalten
die Wahngestalten
und fühl’ in Finsternissen
das sagende Gesicht.


alle Gedichte von K.Kraus                                                      nächstes Gedicht von K.Kraus

Keine Kommentare: