> Gedichte und Zitate für alle: Karl Kraus- Spruchgedichte: Religion der Liebe (95)

2014-08-29

Karl Kraus- Spruchgedichte: Religion der Liebe (95)




Religion der Liebe

Was werden sie drüben beginnen,
die vorzeitig Abgestorbnen
mit ihren verdorbnen,
mit ihren verrauchten
Gluten und Sinnen,
den unverbrauchten?
Man ist nur einmal tot.
Seht, wie Natur zerschellt
an jenem Lustverbot:
Erlaubt ist, was mißfällt.


alle Gedichte von K.Kraus                                                                    nächstes Epigramm

alle Epigramme von K.Kraus

Keine Kommentare: