> Gedichte und Zitate für alle: Klabund- Baladen, Mythen u.Gedichte: Draussen singt ein Vogel in der Welt (142)

2014-08-06

Klabund- Baladen, Mythen u.Gedichte: Draussen singt ein Vogel in der Welt (142)




3.

Draußen singt ein Vogel in der Welt.
Draußen blüht ein blaues Frühlingsfeld,
Draußen geht ein Mädchen Arm in Arm
Österlich geputzt mit dem Gendarm.
Draußen sitzen satt im Restaurant
Bürger bei Musik und Gabelklang.
Auf der Burg von Nürnberg spielt ein Kind
Mit den Wolken und dem Himmelswind.
Und der Untersuchungsrichter streicht
Seiner Frau das blonde Haar vielleicht.
Draußen lächeln sie einander an:
Greis und Säugling, Mädchen oder Mann.
Draußen lieben sie einander sehr:
Reh und Wiese, Sonnenschein und Meer.

Alle Gedichte von Klabund                                                                         nächstes Gedicht



                alle Gedichte der Sammlung "Das heisse Herz"   

Keine Kommentare: