> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte Novalis: Nicht lange wird der schöne Fremde säumen (10)

2014-09-02

Gedichte Novalis: Nicht lange wird der schöne Fremde säumen (10)




Nicht lange wird der schöne Fremde säumen.
Die Wärme naht, die Ewigkeit beginnt.
Die Königin erwacht aus langen Träumen,
Wenn Meer und Land in Liebesglut zerrinnt.
Die kalte Nacht wird diese Stätte räumen,
Wenn Fabel erst das alte Recht gewinnt.
In Freyas Schoss wird sich die Welt entzünden
Und jede Sehnsucht ihre Sehnsucht finden.

alle Gedichte aus H.von Ofterdingen                           nächstes Gedicht aus H.v.Ofterdingen


Keine Kommentare: